2. Platz auf Landesebene beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Was für ein Erfolg! Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen wurde Shruthi Raja aus der 10b zweite Landessiegerin in Bayern.

Shruthi hat sich dafür entschieden, in der Kategorie SOLO im Fach Englisch anzutreten. Zunächst erhielt sie die Aufgabe, einen Audio- oder Videobeitrag zum diesjährigen Thema „Grenzen(los)“ aufzunehmen. Hier konnte Shruthi auf ganzer Linie mit ihrem genialen Video zum Thema Rassismus überzeugen.

Am 20. Januar 2022 fand dann der offizielle „Klausurtag“ des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen am CG statt. Shruthi löste innerhalb von drei Stunden verschiedenste Aufgaben rund um das Thema „The Commonwealth of Nations“ und hat dabei so herausragende Leistungen gezeigt, dass sie einen 2. Platz auf Landesebene mit einem Preisgeld von 100 Euro gewonnen hat – herzlichen Glückwunsch! 

S. Franz