Klasse 9eW des CG beim Börsenspiel erfolgreich

Aus 169 Spielgruppen in Bamberg belegten Fabian Andres

und Luis Wyrich aus der 9eW beim Planspiel Börse den 8. Platz.

Sie konnten trotz des stark fallenden DAX während der Spiel-

phase im Herbst 2018 ihr Spielgeld von 50.000 € leicht vermehren.

 

 

CG bei BMW in Regensburg

Am Mittwoch, den 15.11.2017 nahmen die Klassen 9cW (Herr Eller) und 9dW (Frau Müller-Höning) an einer Führung durch das BMW Group Werk in Regensburg teil.

CG bei AUDI in Ingolstadt

Am Montag, den 15. Juni 2015 besuchten die Klassen 9eW und 10eW unter der Leitung von OStRin Müller-Höning und OStRin Neundörfer-Kalb im Rahmen einer Betriebserkundung das AUDI-Werk in Ingolstadt.

Zweiter Sieger beim Börsenspiel

Wie in jedem Jahr bot die Sparkasse Bamberg den Schülern ab der 9. Jahrgangsstufe in der Stadt und im Landkreis Bamberg das "Planspiel Börse" an, um den Umgang mit Aktien auf spielerische Art und Weise zu üben, Recherche-Fähigkeiten zu trainieren und Erfahrungen mit Anlagestrategien zu sammeln und auszutauschen. Bei diesem zehnwöchigen Online-Wettbewerb handelten die Schüler auf der Basis von Kursen realer Börsenplätze mit Wertpapieren.

Im Schuljahr2013/14 belegte die Spielgruppe "Die Börsenchecker", bestehend aus Hannes Zweyer, Jennifer Steigmeier (Gruppenleitung), Bastian Schubert und Lukas Eisentraut der Klasse 9d des Clavius-Gymnasiums unter der Regie von OStR Eller beim "Planspiel Börse" den zweiten Platz und gewannen damit 250 Euro. Beispielsweie kauften die Neuntklässler bekannte Aktien wie u.a. vonGoogle, Volkswagen und Adidas mit virtuellem Spielgeld. Sie beendeten das Börsenspiel mit einem Endkapital von 55.864,06 Euro(Startkapital 50.000 Euro) innerhalb von ca. 10 Wochen (01.10.2013 bis 11.12.2013).